Willkommen in der TonUINO Community


#21

Ich hab das hier gefunden


#22

Ich meine die Rückwand der Lautsprecherbox aufsägen und denn die ferige Box mit dem Tonuino im Lautspecher versenken bzw montieren. Anschlüsse an die Platine mittels Stiftleise und weiblichen Steckverbindern.


#23

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/ABS


#24

Hallo und Herzlich Willkommen liebe Community,
ich bin seit zwei Tagen nur am stöbern und finde euer Projekt mega gut!

Ich habe jetzt überlegt ob ich vielleicht auch so eine Box baue kann, die ich dann meinem Papa zu Weihnachten schenken würde.

Ich hoffe da ich mit eurer Hilfe dies realisieren kann.

lg aus dem Sauerland
Kai


#25

hallo!

Mein Mann ist durch Ifun über die Tonuino-Box gestolpert. Wir waren eigentlich schon dabei einen Hörbert zu bestellen, aber diese Box hat uns gleich begeistert.
Allerdings sind wir eher Neulinge im DIY-Bereich. Die Platine und das Kit von AZ-Delivery sind schon bestellt. Die Taster sind grad nicht verfügbar, da suchen wir noch nach ner Alternative. Sind das Taster die nicht einrasten (also gedrückt -> an, loslassen -> aus?) oder solche die einrasten (also gedrückt -> an, loslassen -> bleibt an, nochmal drücken -> aus?)
Bei der Stromversorgung hätte ich gern gleich die Powerbank-Variante, aber das hört sich im Forum an als wäre das eher was für zumindest leicht Fortgeschrittene Bastler.
Etwas unklar sind wir uns noch über das Gehäuse und ggf. Lautsprecher. Uns begeistern die Holzvarianten. Wie wir das aber umsetzen können ist noch unklar, da uns auch schlicht das (Bastler) Equipment fehlt. Über einen einfachen Bohrer geht es bei uns kaum hinaus… :rofl:
Und ein 3D-Drucker oä ist gleich gar nicht verfügbar…
Wir grübeln noch, zur Not wird’s aber erstmal die Original-Version mit den Lautsprechern - die könnte ich evt mit Stoff oder Folie bekleben um sie etwas schicker zu machen.
Ich freue mich über den Austausch!


#26

Hallo @CUTAUJ, willkommen in der Community.

Die Taster sind „momentary“ genau, wie z.B. ein Taster an einer Klingel (z.B. die hier). Die original Variante mit dem Regallautsprecher ist für den Start völlig in Ordnung. Habe ich auch gebaut. Wenn man dann erste Erfahrungen gesammelt hat, kann man sein Bastelgen immernoch voll entwickeln. :wink:

Eine Powerbank kann man - für den Start - auch erstmal extern eine anschließen und ist damit auch etwas mobiler.

Viel Spaß beim basteln.


#27

Danke Stephan! Genau die von dir verlinkten Taster hatte mein Mann gestern noch bestellt.


#28

Moin,
ich bin jetzt auch dabei :slight_smile:


#29

Hey, tolles Projekt warte noch auf den Player und die Platine aber das kommt sicher Bald. Wir waren auf der Siche nach einem Weihnachtsgeschenk bzw zweien für unsere Kinder. Es sollten Tonieboxen werden, waren dann bei den Alilo Hasen hängengeblieben fanden den hörbert und sind jetzt Beinbruch TonUINO oder wie ich es nenne mangels der richtigen Aussprache Tonino (der kleine Ton).

Vielen Dank für Kombination aus Toniebox und Hörbert. Bin gespannt wie erfolgreich ich bei der Umsetzung bin


#30

Hallo zusammen,

ich bin Marcel, 36 aus HH und bin per Zufall im Makerspace über das Projekt gestolpert.

Die Teile habe ich bis auf das Batteryshield (liegt bei der Post) zusammen. Heute Abend laser ich alle Teile für das Gehäuse vom Cubiekid und dann löte ich alles weitere auf Lochrasterplatine zusammen.

Wird ein Weihnachtsgeschenk für meinen 2 jährigen Neffen :slight_smile:
Gruß

Marcel


#31

Hallo Marcel,

aus welchem Material willst Du das denn lasern? Und mit welcher Leistung? Bin auf das Ergebnis gespannt! Ich werde am Wochenende die gute alte Stichsäge schwingen…

Gruß
Papa


#32

die Cubiekid Dateien sind für 3mm Holz ausgelegt. Alles jeweils doppelt. Also am Ende nen Gehäuse aus 6mm Material. Werd es aus 3mm MDF lasern

Schnittparameter siehe Attraktor Wiki

Ich werd fleissig Fotos machen und es hier im Forum posten.


#33

Hi zusammen,
Wollte auch einfach mal hallo sagen, ich bin auch mit dem Virus infiziert :slight_smile:
Ich habe zwar überhaupt keinen plan von der Materie, aber ich denke mir, ich probiere einfach mal ein wenig aus. Teile sind alle vorhanden, nu kann es losgehen. Ich halte euch auf dem Laufenden :slight_smile:


#34

Hallo an alle bin heute auf das projekt gestoßen und völlig begeistert…

Top was hier umgesetzt wird

Gruß
Gangwi16