Power Switch via Push-Button


#42

Habe es wie @Talla nun auch geschafft den Power Switch anzuschließen und mit Thorstens Software anzusteuern (OFF).
Was mir aufgefallen ist, dass der Switch immer erst aus ist und sich den Zustand auch nicht merkt.
Außerdem hat der Switch jetzt ein paar mal ungewollt abgeschaltet?!?
Jetzt muss ich noch den Play-Button auf Pull-Down umstellen und an ON des Switch anschließen.

EDIT:
Ich verstehe die “Input Structures” aus den Pololu-Specs (Link) nicht ganz:
pololu_input_structure

Wenn ich dies so verkabele und an den anderen Button-Pin 5V+ anschließe, dann gibt es doch beim Drücken des Schalters einen Kurzschluss, oder?

EDIT 2:
So, ich kann Erfolg vermelden! :slight_smile:

Mein TonUINO lässt sich jetzt mit dem Play-/Pause-Button aufwecken
und mit einem langen Druck auf den gleichen Button wenn nichts abgespielt wird manuell ausschalten. Jetzt fehlt nur noch das automatische Ausschalten, aber da warte ich mal ab was Thorsten in seiner neuen Firmware hat :wink:

Den Schaltplan oben aktualisiere ich noch entsprechend.

Was ich im Code verändert habe:

#define shutdownPin 7 // Power Switch OFF

//Button pauseButton(buttonPause);
Button pauseButton(buttonPause,25,false,false); //mit Pull-Down-Widerstand

// Knöpfe mit PullUp
// pinMode(buttonPause, INPUT_PULLUP);
pinMode(buttonPause, INPUT); // mit Pull-Down-Widerstand

// Power Switch
pinMode(shutdownPin, OUTPUT);
digitalWrite(shutdownPin, LOW);

else {
// knownCard = false;
// mp3.playMp3FolderTrack(800);
// Serial.println(F(“Karte resetten…”));
// resetCard();
// mfrc522.PICC_HaltA();
// mfrc522.PCD_StopCrypto1();

 // Bis bald abspielen
    mp3.playMp3FolderTrack(501);
    delay(3000);
    
    // TonUINO auschalten
    Serial.println(F("Force shutdown…"));
    digitalWrite(shutdownPin, HIGH);
  }

Das soll jetzt erstmal ein Provisorium sein, bis Thorstens nächste Version veröffentlicht wird.

Edit 3(ich darf keine Antwort mehr erstellen)

Es funktioniert soweit ganz gut, nur das Anschalten funktioniert manchmal nicht richtig (geht nach einem kurzen Knacken im Lautsprecher wieder aus).
Dachte erst es liegt an dem Arcade-Button, aber mit zwei anderen Drucktastern und sogar dem Taster auf dem Power-Switch das gleiche Phänomen.
Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht?

Ich bestelle jetzt den Pololu-Switch zum Testen nochmal in der LV-Version.

EDIT 4
Habe jetzt den Pololu Power Switch LV (Low Voltage) getestet und es funktioniert perfekt!!
Auch bei nur ganz kurzem Druck des Play-/Pause-(Arcade-)Buttons schaltet der Switch zuverlässig ein.
Werde dieses Setup nun fest verbauen.
Sobald ich ein Messgerät habe, schaue ich nochmal nach dem Verbrauch im Standby.


CubieKid - überall dabei