Lautstärke beim Start wird nicht gespeichert


#22

Und wie ist es damit? Thorsten meinte damit Einstellen der initialen Lautstärke im Adminmenü. Am besten Ausgabe des Einstellens und anschließend die Ausgabe des Neustarts des TonUINOs.


#23

Das ist ja mein Problem. Mit Neustart ist der TonUino lau (15) und mit Start des Monitor geht die Lautstärke auf die gesetzten 5.


#24

Also nach power on geht es nicht, nach reset schon. Interessant.


#25
 _____         _____ _____ _____ _____
|_   _|___ ___|  |  |     |   | |     |
  | | | . |   |  |  |-   -| | | |  |  |
  |_| |___|_|_|_____|_____|_|___|_____|

TonUINO Version 2.1
created by Thorsten Voß and licensed under GNU/GPL.
Information and contribution at https://tonuino.de.

=== loadSettingsFromFlash()
Version: 1
Maximal Volume: 25
Minimal Volume: 5
Initial Volume: 5
EQ: 1
Locked: 0
Sleep Timer: 0
Inverted Volume Buttons: 1
=== setstandbyTimer()
0
Firmware Version: 0x92 = v2.0
=== playShortCut()
3
Shortcut not configured!
=== setstandbyTimer()
0
=== disablestandby()
=== adminMenu()
=== voiceMenu() (10 Options)
1
2
3
=== nextTrack()
4
=== nextTrack()
=== 4 ===
=== voiceMenu() (30 Options)
=== nextTrack()
4
=== nextTrack()
3
=== nextTrack()
4
5
=== nextTrack()
=== 5 ===
=== writeSettingsToFlash()
=== setstandbyTimer()
0

#26

Die Einstellungen bleiben nur bis zum OFF. Nach ON wieder 15


#27

Und hier der Monitor vom anlegen einer neuen Karte;

TonUINO Version 2.1
created by Thorsten Voß and licensed under GNU/GPL.
Information and contribution at https://tonuino.de.

=== loadSettingsFromFlash()
Version: 1
Maximal Volume: 25
Minimal Volume: 5
Initial Volume: 5
EQ: 1
Locked: 0
Sleep Timer: 0
Inverted Volume Buttons: 1
=== setstandbyTimer()
0
Firmware Version: 0x92 = v2.0
=== playShortCut()
3
Shortcut not configured!
=== disablestandby()
=== adminMenu()
=== voiceMenu() (10 Options)
=== nextTrack()
1
=== nextTrack()
=== 1 ===
Karte wird neu Konfiguriert!=== setupCard()
=== voiceMenu() (99 Options)

Com Error 6
1
=== nextTrack()
2
=== nextTrack()
=== 2 ===
=== voiceMenu() (9 Options)
=== nextTrack()
1
2
3
4
5
=== 5 ===
Authenticating again using key B...
PCD_Authenticate() failed: Timeout in communication.
=== nextTrack()
=== writeSettingsToFlash()
=== setstandbyTimer()
0
=== nextTrack()

#28

Was ist Reste? Halten der drei Knöpfe?


#29

Nein, wenn du den Arduino mit Strom versorgst -> Werte werden nicht wiederhergestellt. Wenn du aber reset machst (entweder über den Knopf auf dem Arduino, oder eben über das starten der Seriellen Konsole in der IDE -> Werte werden wiederhergestellt.

Liegt vermutlich irgendwie an der Hardware. Mit deinem zweiten TonUINO geht es ja…


#30

Will mir gerade einen neuen Arduino bestellen. Für Testzwecke. Hab auch den Fall, dass einer brummt und der ander ist Glocken klar.
Danke erst mal bis dahin.


#31

Ich habe gerade genau das gleiche Problem mit meinem Nano. Er lief jetzt eine Woche problemlos. Jetzt wollte ich die Startlautstärke auch noch mal neu setzen und es geht nicht. Die Werte die für minimal, start und maximal gesetzt werden, werden erst durch das Ausführen eines Resets nach dem Start erkannt. Mache ich den Nano stromlos und starte ihn wieder stimmen die Werte der Lautstärken nicht mehr. Ein drücken auf Reset und sie werden wieder richtig gelesen.

Es scheint auch als wenn der EEPROM nicht gelöscht wird wenn ich den Nano stromlos mache, die drei Buttons drücke und den Nano dann starte. Denn wenn der EEPROM gelöscht würde, würden ja keine Songs mehr durch die angelernten Karten getriggert werden.


#32

Kann es sein, dass der Nano wirklich defekt ist? Selbst wenn ich mit diesem Sketch https://www.arduino.cc/en/Tutorial/EEPROMClear den EEPROM überschreibe funktionieren die Karten noch und spielen die richtigen Songs ab.


#33

Die Konfiguration der Karten wird seit Version 2 direkt auf der Karte gespeichert


#34

@Thorsten kann man die gespeicherten Tag Daten auf der SD Karte irgendwie einsehen?


#35

Wie Thorsten schon schrieb, wir speichern keine “Tag Daten” auf dem Arduino (auf der SD Karte auch nicht, das ist technisch gar nicht möglich). Welche NFC Karte/Tag mit welchem Ordner und welchem Modus etc. verknüpft ist, wird direkt auf den (NFC) Karten/Tags gespeichert. Im EEPROM wird nur der Fortschritt für den Hörbuchmodus und eben die Settings gespeichert. Letztere werden (sollten) beim Einschalten und Reset wiederhergestellt und auch auf der Konsole angezeigt. Warum das manchmal nicht funktioniert, gilt es noch zu ergründen.


#36

Okay. Ich habe heute morgen einfach mal eine andere SD Karte ausprobiert auch wenn es unlogisch erscheint. Aber mit der neuen SD Karte lädt der Nano nach dem Start die richtigen Lautstärken. Lege ich wieder die andere SD Karte ein startet der Nano mit der falchen Lautstärke.


#37

Hast du auf der neuen Karten 100% die gleichen Files?


#38

Nein aber habe gerade mal von der “defekten” Karte ein paar Ordner gelöscht und jetzt funktioniert wieder alles. Das erklärt auch weshalb der Tonuino vorher problemlos funktionierte. Ich Taste mich jetzt mal ran ab welcher Anzahl von Ordner / Dateien das Problem auftritt. Ich könnte mir vorstellen, dass der DFPlayer aber einer gewissen Anzahl von Dateien nicht mehr korrekt läuft und deshalb die Lautstärkeinformationen falsch verarbeitet.


#39

Der Player läuft noch korrekt, er braucht aber seine Zeit bis er initialisiert ist. Je mehr Dateien auf der SD Karte sind, desto länger dauert das wohl. Ich habe in meiner Firmware zur Sicherheit ein 2 Sekunden Delay drin. Vielleicht hilft das in diesem Fall auch.

Füge mal zum Test nach dieser Zeile hier ein delay(2000); ein:


#40

@stephan das war es! :smiley: Vielen Dank! Ich hab mich schon heute Abend nen neuen Nano verlöten sehen…


#41

Alles klar. Danke für den Tip mit der Anzahl der Dateien. Ist ja nicht das erste mal, dass das ein Problemchen verursacht. Pull Request für den DEV Branch geht raus. :slight_smile: