ESP32 Port inkl. Webinterface


#41

Könnte jemand die einzelnen Komponenten mal auf Amazon verlinken ?
Meine Suche z.B. nach VS1053 oder aber ESP32 bringt viele (unterschiedliche) Ergebnisse.

Wäre supernett :slight_smile:
@Christopher - ist das Gehäuse aus einem 3D Drucker ?
Gibts die Vorlage hierfür irgendwo ?


#42

@Roman
Das Gehäuse war schon fertig, war so ein bluetooth led würfel. Gab’s zum halben Preis aber immer noch 44€. Anfang der Woche habe ich einen ähnlich großen gefunden der nur noch 21€ kostet, war ein Händler aus England. Ich suche mal den Link zum Würfel, die Kantenlänge ist 20cm.


#43

Habe ich gerade gefunden, sieht auch gut aus.


#44

Gefunden…

https://www.tjhughes.co.uk/led-cube-bluetooth-speaker-p10884


#45

Ist leider ausverkauft.


#46

Ich finde ja diese Kombi interessant


#47

Hallo,

Ich lese hier auch erwartungsvoll mit!
Das sieht für mich sehr vielversprechend aus.
Vorallem das es mit einem ESP32 doch viele Vorteile gegenüber ähnlichen Projekten mit PI gibt.

Gruß
Bjoernar


#48

Der Würfel Sieht ja Hammer aus, genauso stell ich mir meinen vor …und wie sieht der Schatten des Nfc reader bei led beleuchtung aus???


#49

Habe ich noch nicht getestet. Bin noch am überlegen wo ich den platzieren. Entweder oben in der Mitte oder vorne rechts neber dem Lautsprecher.


#50

Ich will den ja mit Figuren betreiben also oben aber wenn man mit Karten arbeitet, geht ggf nen Kartenschlitz unten drunter :wink:


#51

Hallo,

ich habe versucht deinen Code auf meinen ESP32 zu bringen (erste Versuche in dieser richtig…)
Leider bekomme ich folgenden Fehler beim compilieren:

EnRav-master/src/enrav_main.ino:14:25: fatal error: credentials.h: No such file or directory



Hoffe jemand kann mir sagen was ich machen muss.

Danke.

Gruß
Björnar


#52

Du kannst einfach die Zeile im Quellcode löschen (also das #include … )

Due Datei enthält die Zugangsdaten zum WLAN und ist deshalb nicht mit im Repo enthalten.
Wenn du die Zeile löscht werden die “Default” Daten darunter genommen) Wobei auch die
im Master-Branch noch nicht verwendet werden, da der WLAN Teil noch fehlt.


#53

Danke jetzt konnte ich es immerhin kompilieren und auf den ESP schreiben.
Bekomme in der Console auch eine Ausgabe.

Jetzt muss ich “nur” noch mein VS1053 Shield verbinden, gibt es dazu einen Plan?


#54

Habe jetzt mal mein VS1053 verbunden.

Bekomme aber beim Booten folgende Ausgabe:

WARNING: Communication failure, is the MFRC522 properly connected?
[D][UserInterface.cpp:59] Run(): Thread started
[W][sd_diskio.cpp:471] ff_sd_initialize(): GO_IDLE_STATE failed
[E][sd_diskio.cpp:739] sdcard_mount(): f_mount failed 0x(3)
Task watchdog got triggered. The following tasks did not reset the watchdog in time:

  • IDLE (CPU 0)
    Tasks currently running:
    CPU 0: MP3 Player
    CPU 1: IDLE
    [I][vs1053_ext.cpp:153] begin(): endFillByte is 0x0
    [D][vs1053_ext.cpp:211] stopSong(): Song stopped correctly after 0 msec
    [D][vs1053_ext.cpp:409] showstreamtitle(): Streamtitle: 01.mp3
    [D][vs1053_ext.cpp:1027] connecttoSD(): Reading file: /01.mp3
    [E][vfs_api.cpp:22] open(): File system is not mounted

Nur bei X_RESET wusste ich nicht wohin ich es verbinden soll.

Gehe davon aus das dies den jeweiligen GPIO angibt:
#define SPI_CLK 14
#define SPI_MISO 4
#define SPI_MOSI 15

#define SDCARD_CS 13

#define VS1053_CS 25
#define VS1053_DCS 26
#define VS1053_DREQ 32

#define MFRC522_RST 19
#define MFRC522_CS 21

Der MFRC522 ist nicht verbunden.

Gruß
Björnar


#55

Den Pin habe ich einfach mit dem EN Pin des ESP verbunden.

Ansonsten versuch mal bitte den Teil

 UserInterface   myInterface(MFRC522_CS, MFRC522_RST);

und alles was sich in der .ino auf

myInterface

bezieht auszukommentieren, dann sollte die Firmware nicht versuchen den MFRC anzusprechen.

Die aktuelle Library für den VS1053 versucht beim Start die Datei 01.mp3 im Hauptverzeichnis der
SD Karte abzuspielen.

Falls du also eine Datei mit passendem Namen hinterlegst solle er versuchen diese wiederzugeben.


#56

Danke, werde ich morgen mal testen.
Wenn ich reset auf en lege bootet er aber erst gar nicht und die LEDs am vs1053 bleiben aus.

Ich betreibe das vs1053 auch nur mit den 3,3v aus dem ESP…


#57

Morgen,
reset an EN und anstelle der 3,3V auf 5V führte zu dem gewünschten erfolg.
dann kann ich ja jetzt weiter machen…


#58

Das mit den 3V3 habe ich auch zuerst probiert. Bei meinem Board ist es aber so, dass der 3V3 Pin überhaupt nicht verbunden ist. :smiley: Ich muss das Board also zwingend mit 5V Versorgen.

Der X_Reset mit eigentlich einfach auf einen High Pegel, damit der VS1053 aktiviert wird. Der Vorteil wenn man ihn mit dem EN vom ESP32 koppelt ist, das er automatisch resetet wird, wenn man den ESP32 reseted.


#59

Kurzes Update, die Platinen sind heute endlich gekommen und Ich habe die erste fertig gelötet. Zwei kleine Designfehler sind noch drin aber die sind bisher nicht negativ aufgefallen. Werde jetzt den Würfel weiter verkabeln und dann noch einmal Bilder vom innern posten.

So jetzt konnte ich noch ein bisschen testen leider funktioniert meine Kopfhörerschaltung nicht wie gewünscht und nachträglich komme ich an den Shutdown oder Mute Pin des PAM8403a nicht ran. Das brummen ist echt schlimm da die offenen Leitungen beim einstecken des Kopfhörer eine super Antenne sind.

Auch am Licht muss ich noch nachbessern da die drei Power LEDs ständig leuchten und doch sehr hell sind. Im Standby Hand ich jetzt eine rote und im Betrieb eine violette Beleuchtung und wenn dann noch die WS2812 dazu kommen wird ganz bunt.

Auch sieht man halt viele Schatten aber ich glaube das stört eine zwei jährige weniger :smile:




Chaos pur :smile: werde noch ein wenig did Kabel fixieren


#60

Hallo Leute, hat von euch jemand Erfahrung mit der preferences lib ich werde echt wahnsinnig. Ich habe einmal. putString(“ssid”, ssid) und einmal putString(“pw”, pw). Beim auslesen steht aber in beiden die ssid…