CubieKid - überall dabei


#21

challenge accepted :wink:


#22

Was für eine Challenge?


#23

Die Challenge den Pololu an einen der drei Buttons anzuschließen :wink:
Kennst Du How I met your Mother?


#24

Ich kenne das Sprichwort und die Serie sehr wohl. :wink: War eher etwas sarkastisch gemeint. Egal. Ich sehe das so wie Jens und Thorsten, Abschaltung über einen weiteren Pin ist easy machbar. Einschalten über einen der drei vorhandenen Buttons, eher schwierig (wenn überhaupt nur mit zusätzlichen Teilen möglich) aus genannten Gründen.


#25

Hallo ich habe mich bei euch angemeldet da ich gerade für meinen Enkel einen Tonuino baue.
Elektronik läuft und für das Gehäuse fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.
Nun meine Frage bei der suche im Forum bin ich auf den Cubiekid gestoßen , ich habe alles gefunden außer die Software für die entsprechende Schaltung. (mit Taster einschalten)
Die original Software geht nicht , da habe ich den Timer und def.für Pin 7 nicht gefunden.
Bitte um Hilfe Meerani


#26

Die offizielle Software unterstützt die CubieKid Platine wie du schon rausgefunden hast nicht. In Zukunft ist aber Support für sowas ähnliches geplant. Nichtsdestotrotz, wenn Du Dir selber eine CubieKid Platine erstellt hast, kannst du meinen Fork der Software verwenden, dort ist Support dafür eingebaut:


#27

Danke für die schnelle Antwort


#28

HI, warum ist das Github file mit der genialen platine nicht mehr verfügbar?
Zum glück hatte ich es mir runtergeladen und die platine schon ätzen lassen. die läuft doch super (V1.3)


#29

Ist zu Thingiverse umgezogen.


#30

So alles ist verbaut und läuft nur mag es bei mir mit der platine von @ DB3JHF nicht in den ruhemodus gehen. Sprich der D7 geht nie dauerhaft auf low! in der anleitung steht die zeit kann im code definiert werden. Finde aber nicht ansatzweise die richtige zeile im original code. Gab es ne extra version zu der platine?


#31

CubieKid läuft mit meiner Firmware:

Hast du bei diesem #define den Kommentar entfernt um den CubieKid Code zu Aktivieren:

Konfigurieren (timer usw) kannst du ab hier:


#32

Vielen DANK dachte ich es mir doch evtl. sollte er das irgendwo mal erwähnen und deine github seite verlinken, auch nach der umstellung nach thingi ist kein hinweis da…


#33

@stephan mein kurzer hat es gestern nach 3 min geschaft 2 karten zu löschen wenn ich in dem code die zeilen auskommentiere ist das deaktiviert und reicht als sicherung?

1507 // button 0 (middle) hold for 5 sec or ir remote menu while not playing: erase nfc tag
1508 else if (((inputEvent == B0H && !isLocked) || inputEvent == IRM) && !isPlaying) {
1509 switchButtonConfiguration(CONFIG);
1510 #if defined(CUBIEKID)
1511 cubiekidShutdownTimer.stop();


#34

Gestern? Das war dann aber nicht mit der Firmware. Egal. Bei mir muss man play/pause 5sec halten wenn kein Titel spielt um das löschen zu triggern. Wenn das nicht reicht, kannst du entweder diesen delay erhören oder den long press im idle mode für diese Taste deaktivieren (eine Zeile code) - an das if würde ich nicht dran gehen, ist nicht nötig. Alternativ kann man auch (falls Fernbedienung vorhanden) die Tasten und den Kartenleser sperren.

Wenn Thorsten in der offiziellen Firmware die Admin Karten Funktionen drin hat und das automatische ausschalten unterstützt (über den Pololu switch) kann löschen (bzw. neu konfigurieren) auch sicher im Admin verborgen werden.


#35

ja auch ne lösung setze ich das auf 20sek…
ja gestern mit der originalen…
Noch was anderes gibt es die MP3 von der audio_messages.txt als download oder kannst du die zur verfügung stellen ist nen bissel stumm jetzt…


#36

Das wäre dann Zeile 167: const uint16_t buttonLongLongPressDelay = 20000;

Nee zum Download gibts die Prompts nicht. Wenn du das Script nicht verwenden kannst gibt es hier ein Alternative von say für Windows: ptts Habe ich allerdings nicht getestet.


#37

Ich habe dazu mal einen neuen Beitrag erstellt. Vielleicht findet sich ja jemand der ein entsprechendes Script für Windows bastelt und der Community zur Verfügung stellt. Da habe ich auch noch ein weiteres Tool verlinkt. Vielleicht geht da ja was.


#38

Die Platine für das CubieKid Gehäuse (mit Standby < 5uA Stromaufnahme für die Software von @stephan ) könnt ihr jetzt bei Dirk bekommen:
https://www.dh4ym.de/


#39

was kann ich mit dieser karte alles machen im vergleich zu der 1.51 er


#40

Der Hauptunterschied sind die eingebauten erweiterten Funktionen zum Ein/-Ausschalten:

Eingeschaltet werden kann mit jedem der drei Buttons. Das ausschalten passiert nach einer per Software frei wählbaren Zeit bzw. nach Ende des (letzten) gewählten Titels automatisch. Im Ruhezustand werden weniger als 5 Mikroampere (fast nix) benötigt.

Zusätzlich ist eine Spannungsüberwachung integriert: Wenn die Spannung einen eingestellten Wert unterschreitet, erfolgt eine Ansage: „Meine Batterie ist alle! Bitte Mama oder Papa die Batterie zu wechseln“. Danach geht das Gerät aus (Tiefentladeschutz). Diese Funktion geht nicht mit USB Powerpacks.

Die Platine ist 100% kompatibel zur TonUINO Software. Aber damit alle erweiterten Funktionen nutzbar sind, solltest Du (im Moment) die alternative Software von @stephan verwenden. Da ist bereits alles dafür angepasst.